Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns an unter:
+49 721 82815-0

Schreiben Sie uns eine E-Mail:
infostp-online.de

Aktuell

250 Tage DSGVO – Standortbestimmung, Fragen und Antworten zu den wichtigsten Anforderungen

 

Die DSGVO: Wen sie am 25.05.2018 nicht überrascht hat, den hat sie dennoch erstaunt. Jede Verarbeitung personenbezogener Daten wurde plötzlich kompliziert und alles, was vorher ungefragt gemacht wurde, sollte plötzlich verboten sein?

Mit branchentypischen Mustern und Lösungen zeigen wir Ihnen gerne einen Weg, wie Sie DSGVO-konform mit Alltagsituationen umgehen können und wie Sie mit wenig Aufwand die wichtigsten Anforderungen erfüllen können. Dies alles sowie Ihre Individuellen Fragen beantworten wir Ihnen in unseren kostenlosen 1-stündigen Webinaren.

In unseren kostenlosen Webinaren möchten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Problemstellungen geben, die in den letzten 250 Tagen von Behörden und betroffenen Unternehmen aufgebracht wurden. Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit und wir beantworten Ihnen unter anderem folgende Fragen:

Termin

 Webinar - Online

(ausgebucht) Dienstag, den 22.01.2019 - 10 Uhr
 (ausgebucht) Montag, den 04.02.2019 - 15 Uhr
(ausgebucht) Montag, den 25.02.2019 - 10 Uhr
Montag, den 11.03.2019 - 15 Uhr

1 Stunde

 

Kosten

kostenlos

  • Zum Beispiel

    Ihre Fragen

    1. Was muss ich in jedem Fall vorhalten, wenn Aufsichtsbehörden etwas wissen wollen und wie stelle ich das her?
    2. Muss ich vielleicht nicht alles erfüllen, was andere Unternehmen erfüllen müssen, aber was darf ich in keinem Fall unterlassen?
    3. Überprüfen die Behörden überhaupt, was ich zum Datenschutz zu tun habe und welche Erfahrungen wurden bisher gemacht?
    4. Muss ich wirklich befürchten abgemahnt zu werden, und wenn ja, unter welchen Umständen?
    5. Gibt es Standards und Muster, die ich mir zu Nutze machen kann?
    6. Gibt es Branchenlösungen und was habe ich in einer Rechtsanwaltskanzlei / Insolvenzkanzlei für Besonderheiten?
    7. Wieso ist das Risiko im Bereich Auftragsverarbeitung besonders groß und was mache ich mit Auskunftsanfragen oder anderen Meldungen von Betroffenen?

Sollten Sie Fragen zu dem Webinar haben, wenden Sie sich gerne an uns. 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!